MENÜ

Verein der Freunde

Arbeit

Der Verein wurde am 23. Februar 1950 gegründet und hat z.Zt. 355 Mitglieder.

Am Zweck des Vereins, der Förderung der Erziehung und Bildung im Bereich der Klaus-Groth-Schule sowie der Pflege des Einvernehmens zwischen Freunden, Lehrern, Eltern und Schülern der Schule, hat sich in den 61 Jahren nichts geändert.

Engagierte Eltern wollen die Klaus-Groth-Schule unterstützen, damit sich die Kinder an der Schule wohl fühlen. Jede Situationsverbesserung führt zwangsläufig auch zu einem besseren Arbeitsumfeld und zu besseren Arbeitsbedingungen der Lehrerinnen und Lehrer der Schule. Dies wirkt sich dann auch wieder positiv auf die Situation der Kinder aus.

Ziele

Zur Umsetzung der Ziele hat der Verein von Anfang an in die Lehr- und Lernmittel- Ausstattung der Schule investiert, hat die Anschaffung technischer Geräte unterstützt, hat Geräte und Materialien für Arbeitsgemeinschaften beschafft und hat Klassenfahrten und Exkursionen mitfinanziert.

Wie ein roter Faden zieht sich diese Art der Unterstützung durch die Vereinsgeschichte. So wurde im Gründungsjahr für 1000 DM ein Vervielfältigungsgerät (heute Kopiergerät) angeschafft, im Jahr 2007 beteiligte sich der Verein mit 10.000 Euro an der Neumöblierung des Schulhofes und begrüßt seid 2008 bei der Einschulung jedes Kind mit einem Polo mit KGS-Logo.

Weitere Investitionen für die Verbesserung der Situation des Schulhofes sowie Anschaffungen, um die Aufenthaltsqualität in den Klassenräumen zu verbessern, sind geplant.

Zusammenarbeit

Ohne eine vertrauensvolle, enge Zusammenarbeit zwischen dem Verein und der Schulleitung sowie dem Kollegium wäre die erfolgreiche Arbeit nicht möglich gewesen. Es ist Tradition, dass auch Mitglieder des Kollegiums nicht nur Vereinsmitglieder, sondern Vorstandsmitglieder sind. Zur Zeit „verzahnt“ Herr Glanert als Kassenwart die Schule und den Verein. Der Schulleiter ist in den Vorstand kooptiert.

Aber nicht nur das Kollegium ist im Vorstand vertreten. Auch die Schülerschaft hat gleichberechtigtes Stimmrecht, denn die Damen und Herren Vorsitzenden der SV sind ebenfalls kooptierte Vorstandsmitglieder. Durch ihre Diskussionsbeiträge sorgen sie immer wieder dafür, dass die Situation an der Schule nicht ausschließlich durch die Erwachsenenbrille wahrgenommen wird. Und dies ist gut so.

Struktur

Der Vereinsvorstand besteht aus drei Personen und wird von der Mitgliederversammlung auf jeweils zwei Jahre gewählt. Dem Vorstand können weitere Mitglieder angehören, die vom Vorstand vorgeschlagen und von der Mitgliederversammlung bestätigt werden. Auch deren Amtszeit beträgt 2 Jahre.

Wie in jedem ordentlichen Verein gibt es mindestens einmal jährlich eine Mitgliederversammlung, die das höchste Vereinsgremium ist. Ferner gibt es zwei Kassenprüfer/Kassenprüferinnen, die nicht dem Vorstand angehören dürfen.


Zur Zeit gehören folgende Personen dem Vorstand an:

Vorsitzende:

Frau Thies

Stellvertreterin:

Frau Niemax

Kassenwart:

Herr Glanert


Bankverbindung

VR Bank

IBAN:

DE59212900160000565450

BIC:

GENODEF1NMS

Kassenprüfer sind Frau Dr. Elke Burghard und Frau Dr. Stefanie Esders. Der Verein ist gemeinnützig und im Vereinsregister des AG Neumünster unter der Nummer 52 eingetragen.