MENÜ

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,
liebe Lehrerinnen und Lehrer,

mein Name ist Urszula Steinhagen und seit Januar 2016 bin ich als Schulsozialarbeiterin an der Klaus-Groth-Schule tätig. Ich freue mich Euch /Sie kennenzulernen und im schulischen Alltag begleiten zu dürfen. Zu meinen Aufgabengebieten gehören u.a.

  • Unterstützung von Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrer im schulischen Alltag durch individuelle und Gruppen- Gespräche, soziale Trainingsstunden, Klassenrat o.ä.
  • Begleitung und Unterstützung der Schülerinnen und Schüler sowie Familien in persönlichen, familiären oder schulischen Krisen.
  • Beratung von Lehrkräften in sozialpädagogischen Fragen, gemeinsame Gespräche mit Schülern und Eltern, individuelle Zielvereinbarungen.
  • Zusammenarbeit mit der Schule, den Elterngremien sowie auch mit den außerschulischen Netzwerkpartnern im Bereich der Prävention.
  • Unterstützung und der Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern bei zweiseitigen Konflikten durch ausführliche Mediations-Gespräche oder durch Tat-Ausgleich Gespräche bei einseitigen Konflikten.

Die Hauptprinzipien meiner Arbeit sind:

  1. Vertraulichkeit
  2. Nutzung der persönlichen individuellen Ressourcen und Fähigkeiten
  3. Partizipation
  4. Freiwilligkeit

„Inmitten der Schwierigkeit liegt die Möglichkeit!“ hat Albert Einstein gesagt. Daher bin ich bei Beratungswunsch, Gesprächsbedarf, einer Lösungssuche und in vielen anderen Fällen

von Montag bis Donnerstag von 8:00 – 13:00 sowie freitags nach Vereinbarung erreichbar.

 

Urszula Steinhagen M.A.

 

 

Urszula Steinhagen

Büro: D001 (ehem. Hausmeisterwohnung)

Tel.: 01621652610

E-Mail: urszula.steinhagen@gmx.de


Weitere Unterstützung in besonderen Fällen gibt es beim schulpsychologischen Dienst der Stadt Neumünster und bei unserem Ansprechpartner bei der Polizei:

Heike Wienands-Strasser (Diplom-Psychologin)

Franz-Rohwer-Straße 8

24534 Neumünster

Telefon: 04321 - 2658100

Fax: 04321 - 2658099

E-Mail: heike.wienands@neumuenster.de

Kai Peter Lüthje (Polizeioberkommissar)

Ermittlungsdienst Kriminalität

1. Polizeirevier Neumünster

Altonaer Straße 101

24539 Neumünster

Tel.: 04321 - 945 - 1111 / 1112

Fax: 0431 - 9886341203

E-Mail: kai-peter.luethje@polizei.landsh.de