MENÜ

News Detail

15.05.
2017

Wo ist Luther?

2017 ist das Lutherjahr. Denn im Jahr 1517 soll Martin Luther seine berühmten 95 Thesen an die Tür der Wittenberger Schlosskirche angeschlagen haben; damit stieß er die Reformation an – ein Prozess, der die Welt grundlegend veränderte. Das 500. Jubiläum dieses Ereignisses wird in ganz Deutschland gewürdigt und gefeiert und zwar das ganze Jahr über – es gibt unter anderem am Reformationstag (31.10.) einen zusätzlichen schulfreien Tag.

An diesen Feierlichkeiten wollen auch wir als Schulgemeinschaft uns mit verschiedenen Aktionen beteiligen. Zum Beispiel mit einem Luther-Zitat-Suchspiel. Was soll das sein? In unregelmäßigen Abständen wird irgendwo in der Schule an einem für alle sichtbaren Ort jeweils ein Luther-Zitat versteckt. Wer es entdeckt, hat doppeltes Glück: Er oder sie ist möglicherweise um eine Weisheit reicher geworden und hat vor allem die Chance, einen Hausaufgabengutschein zu gewinnen!

Wie funktioniert das genau? Du hast irgendwo in der Schule ein Luther-Zitat entdeckt, das z. B. an der Pinnwand mit dem Experiment des Monats angebracht worden ist. Möglichst unauffällig notierst du nun das Zitat, schreibst deinen Namen und die Klasse sowie den Fundort dazu und wirfst den Zettel in den Luther-Briefkasten neben der Tür des Lehrerzimmers. Aus den richtigen Beiträgen wird eine Schülerin bzw. ein Schüler gelost, die/ der den begehrten Hausaufgabengutschein erhält. Dieser Gutschein ist von Herrn Jesper unterschrieben und kann in jedem Fach eingesetzt werden (allerdings nur 1x...). Also: Augen auf und Luther suchen!