MENÜ

Schülervertretung

Allgemeine Infos zur SV

Schülervertretung

Hallo, liebe Mitschülerinnen und Mitschüler! 

Wir aus der Schülervertretung (SV) sind engagierte Schülerinnen und Schüler, die mit Freude die Schülerschaft der Klaus-Groth-Schule vertreten. 

Schülersprecher: Berge Schnoor (11 BioKu)

Vertreterin: Rebekka Neugebauer (11 EngGeo)

Kassenwartin: Vanessa Bruchmann (11 WiKu)

Schülerparlamentspräsidentin: Jonna Hölbling (12 Geo)

SV-Team: Sofia Brandt, Katharina Busch, Anneke Heesch, Johannes Kruse, Philip Pötzsch, Johannes Timm, Lars Tuchtenhagen, André Saltymakov

Verbindungslehrer: Fin Damerau

Struktur

Jedes Jahr werden 12 Schülerinnen und Schüler, die sich freiwillig zur Wahl stellen und mindestens in der 8. Klasse sind, gewählt. Die Ämter der Kreis- und Landesschülervertreter sowie das des Schülersprechers werden beim ersten Schülerparlament (SP) des Schuljahres, das sich aus der SV und allen Klassensprechern zusammensetzt, durch Wahlen bestimmt. Auf dem SP werden die Anwesenden von der SV außerdem über aktuelle Themen und Projekte informiert. Diese Informationen leiten die Klassensprecher anschließend an ihre Klassen weiter.

Projekte / Aktionen

Immer wiederkehrende Projekte sind die Nikolaus-Aktion, bei der Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte Grüße in Form eines Schokoladen-Nikolauses für Freunde intern an der Klaus-Groth-Schule und extern an andere Gymnasien in Neumünster über uns verschenken können. Ähnlich ist die Valentinstags-Aktion; bei dieser können Schülerinnen und Schüler anderen selbst kreierte oder von uns gestellte Grußkarten verschicken. Für die Unterstufe werden das Faschings- und Halloween-Fest veranstaltet, bei denen verschiedene Aktionen (wie z.B. in der Turnhalle aufgebaute Unterhaltungsmöglichkeiten, Singstar, ein Kostümwettbewerb, ein Grusellabyrinth und vieles mehr) angeboten werden. Für die 8. bis 10. Klassen soll zukünftig ein Mittelstufenball jeweils unter einem bestimmten Motto stattfinden, bei dem ebenfalls verschiedene Unterhaltungsaktionen geplant werden.

Vertretung der Schülerinteressen

Mindestens genauso wichtig ist natürlich die Vertretung der Schülerinteressen. Dies tun wir beispielsweise bei wöchentlichen Treffen mit dem Schulleiter, bei denen wir uns über aktuelle Themen austauschen und beraten. Außerdem nehmen wir an verschiedenen Konferenzen teil. Eine sehr wichtige von ihnen ist die Schulkonferenz. Auf ihr wird informiert und diskutiert und es werden grundsätzliche Entscheidungen zum Leben und Arbeiten an der Schule getroffen. Wir als Schülerschaft bilden dabei neben der Eltern- und Lehrerschaft eines der drei (aus Lehrer-, Eltern- und Schülerschaft bestehenden) stimmberechtigten Gremien und diskutieren eifrig mit. Insofern besteht eine gute Kommunikation zwischen Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern.

Falls noch Fragen offen sein sollten, könnt ihr uns unter folgender E-Mail-Adresse erreichen: sv_kgsnms@web.de  

Viele Grüße!

Eure Schülervertretung