MENÜ

Offener Ganztag

Zuverlässig. Qualifiziert. Kostenfrei. Flexibel. Das sind die Grundsätze unseres Ganztagsangebots. Oberstes Ziel ist es dabei, berufstätige Eltern zu unterstützen und zugleich qualifizierte Förderung zu betreiben.

Wir haben uns daher einen besonders engagierten Partner an unsere Seite geholt: die ‚fjoerde sozial-wirtschaftlichen Dienste’ aus Kiel. Unser Partner arbeitet im Bildungsbereich mit jungen engagierten Lehramtsstudentinnen und Lehramtsstudenten und bietet damit eine ganz neue Art der Förderung der Schülerinnen und Schüler. Die erfahrenen Studentinnen und Studenten der Firma ‚fjoerde’ freuen sich über die Möglichkeit, neben ihrem Studium praktisch tätig sein zu können, und bieten in enger Absprache mit der Schule von Montag bis Freitag folgende Angebote für die Kinder der 5., 6. und 7. Klassen an:

Mittag (12.10 - 14.00)

In dieser Zeit stehen die Studentinnen und Studenten unseren Schülerinnen und Schülern in der Mensa mit Rat und Tat als Ansprechpartner zur Verfügung und sorgen für einen reibungslosen Ablauf der Essensausgabe und für Ordnung während der Mittagspausen. V.a. kümmern sich die Studierenden natürlich um die Kinder, die an der Ganztagsbetreuung teilnehmen, und essen zusammen mit ihnen Mittag. Eine gesonderte Anmeldung dafür ist nicht notwendig.

Hausaufgaben / Freizeit (12.10 - 15.15)

Von 12.10 - 15.15 Uhr wird durch unsere Studentinnen und Studenten eine Hausaufgabenhilfe für zuvor angemeldete Schülerinnen und Schüler der 5., 6. und 7. Klassenstufen angeboten. Die Schülerinnen und Schüler werden bei der Durchführung ihrer Hausaufgaben unterstützt und bekommen die Möglichkeit, den Schultag bei Sport-, Spaß- und Spielangeboten unter Aufsicht ausklingen zu lassen. Das Ende der Betreuung wird individuell mit den Eltern abgestimmt.

Die Anmeldungen erfolgen immer halbjährlich und umfassen die Angabe der Anzahl der gebuchten Wochentage der Schülerin bzw. des Schülers. Wenn sich zu einem späteren Zeitpunkt herausstellt, dass die Hausaufgabenhilfe weniger in Anspruch genommen werden soll, als auf der Anmeldung angegeben, ist es ganz einfach möglich, die Schülerin oder den Schüler dauerhaft zu entschuldigen. Dies kann auf unkomplizierte Art und Weise per E-Mail an kgs@fjoerde.de oder durch ein über Ihr Kind mitgegebenes Schreiben erfolgen.

Hier finden Sie das Anmeldeformular.

Förderunterricht (14.30 - 15.15)

In der Zeit von 14.30 - 15.15 Uhr findet für angemeldete Schülerinnen und Schüler fachspezifischer Förderunterricht durch Studentinnen und Studenten der entsprechenden Fachrichtungen in Kleingruppen statt. Das Angebot sieht eine Durchführung von Förderunterricht in Englisch, in Mathematik und in Deutsch. Die genaue Verteilung auf die Wochentage entnehmen Sie bitte folgender Seite. Bei Interesse melden Sie bitte Ihr Kind unter dem soeben genannten Link in der ersten Schulwoche nach den Sommerferien an. Ab der zweiten Schulwoche beginnt der Förderunterricht. Eine Anmeldung kann aber auch zu jedem Zeitpunkt während des laufenden Schuljahres erfolgen.


Grundsätzlich sind alle Angebote miteinander kombinierbar.

Angemeldete Schülerinnen und Schüler und deren Eltern können sich einer pflichtbewussten und konstanten Betreuung sicher sein, da die ‚fjoerde sozialwirtschaftlichen Dienste’ für absolute Zuverlässigkeit stehen. So ist seit Übernahme der Betreuungstätigkeit durch das Personal der Firma ‚fjoerde’ keine einzige Stunde ausgefallen.

Das Angebot kann teilnehmenden Schülerinnen und Schülern kostenfrei zur Verfügung gestellt werden, da sowohl das Land Schleswig-Holstein als auch die Stadt Neumünster das Projekt großzügig fördern.

Die schulischen AGs, der Verstärkungsunterricht und die LRS-Förderung können problemlos weiter besucht werden.

Fragen beantwortet Herr Jeute als zuständiger Ansprechpartner der Firma ‚fjoerde’ gerne unter kgs@fjoerde.de per E-Mail. Weitere Informationen stehen unter fjoerde. Schulische Ansprechpartnerinnen sind die Leiterinnen des ‚Offenen Ganztags’ Frau Hönig und Frau Petersen.

Es wird nach der Anmeldung ein Email-Verteiler eingerichtet, der allein für den Zweck der Betreuung genutzt wird und nur in besonderen Fällen (z.B. zur Klärung von Betreuungszeiten an besonderen Schultagen) zum Einsatz kommt.

Sobald wir alle Anmeldungen haben, werden Sie von der Firma 'fjoerde' und uns kontaktiert, ob Ihr Kind einen Platz in der Betreuung hat. Wir geben uns große Mühe, dass dies gelingt, bitten aber auch um Verständnis, falls es anders kommen sollte.

Hier finden Sie das Anmeldeformular und die Information zur Betreuung als Download.